Simulation für Preis- und Tarifplanung

Durch den Einsatz von robotron*esim können Energieversorgungsunternehmen im jährlichen Preisprozess verschiedene Szenarien und deren Auswirkungen auf das Unternehmensergebnis prüfen und simulieren. Mit der strukturierten, leistungsfähigen und Datenbankgestützten Simulation in robotron*esim kann untersucht werden, welches Produktangebot und welche Tarife sowie Tarifstrukturen den grösstmöglichen Umsatz, Deckungsbeitrag und Gewinn ergeben. Zudem können weitere Szenarien wie ein breiter Wechsel der Kundenbasis zu erneuerbaren Produkten oder ähnlichen Sachverhalten überprüft werden.