Der erweiterte Messdatenempfang im Smart Grid, die Integration unterschiedlicher Sensoren und Aktoren im Kontext IoT (Elektromobilität, Submetering, Smart Home) sowie neue Kommunikationstechnologien (z.B. LoRaWAN) stellen hohe Anforderungen an Datenmanagement und -qualität. Unterschiedliche Datenkonsumenten und die Bereitstellung von Cloud-Services (hyper-skalierbare PaaS-Dienste) erfordern flexible Daten-Plattformen für den Empfang und Versand sowie die Vorhaltung von Daten für Ihre Geschäftsprozesse bzw. Anwendungen. Robotron-IoTHub4Utilities ermöglicht auf Basis von Konnektivitäts- und Kommunikationsservices dieses flexible Datenmanagement.

Robotron ist Mitglied von SmartGridready.ch und gestaltet die Konnektivität (Brückenschlag) zwischen Grid und Prosumer für eine smart kommunizierende Energieversorgung der Zukunft.

Infoblatt IoTHub4U (Download PDF) Infoblatt Robotron SMART Campus (Download PDF)

Hyper-scalable Data-Services

Konnektivitätsservices

Anbindung von verschiedenen Sensoren und Aktoren über Web-Services

Kommunikationsservices

Empfang von Push-Nachrichten sowie die ad-hoc- und zyklische Abfrage von Messdaten

Konvertierungsservices

Datenkonvertierung in generische Strukturen (JSON, XML) und Zielformate (z. B. IEC60870-5-104, OCPP, DLMS, MBUS, MODBUS)