Coronavirus: Robotron ist auf Krisensituation vorbereitet

Aufgrund der zunehmenden Ansteckungen mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) betreibt Robotron aktive Vorbereitungen und Risikomanagement für eine Krisensituation für Mitarbeiter und Kunden.

Als zuverlässiger IT-Partner nimmt Robotron die Risiken des neuen Coronavirus ernst und ist sich der Verantwortung für Mitarbeiter und Kunden bewusst. Oberste Priorität ist es, die Ausbreitung von SARS-CoV-2 einzudämmen. Dementsprechend wurden bereits zahlreiche Vorkehrungen getroffen, um den Mitarbeitern ein sicheres Arbeitsumfeld zu bieten und die IT-seitige Unterstützung der Kunden im Ernstfall zu gewährleisten. Die Betreuung kritischer Prozesse in der laufenden Betriebsführung sowie der Robotron Produktsupport stehen dabei im Fokus.

Robotron selbst ist mit einem Krisenmanagement auf den Ernstfall vorbereitet und hat bereits zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit und Unversehrtheit der Mitarbeiter und Kunden sicherzustellen und den Fortgang des Geschäftsbetriebs im Quarantänefall durch Arbeiten aus dem Homeoffice zu gewährleisten. Robotron bewertet kontinuierlich die Entwicklungen zur Ausbreitung des Virus und leitet entsprechende Maßnahmen ab. Die stetige Zusammenarbeit und Kommunikation mit Kunden kann dabei vorwiegend über Telefon- oder Videokonferenzen aufrechterhalten werden.

Der Schulungsbetrieb für Präsenzschulungen wird ab 22.03.2020 bis auf Weiteres eingestellt. Situationsbedingt werden Kurse nach Ankündigung an die Teilnehmer als Online-Kurse durchgeführt. Weitere Informationen und Änderungen des Kursplans werden auf der Schulungswebsite bekannt gegeben.

Wir respektieren alle Maßnahmen, die Kunden und Partner ergreifen oder bereits ergriffen haben. Darunter verstehen wir ebenfalls die Absage und Verschiebung von Veranstaltungen und behalten uns selbst vor, anstehende Robotron-Veranstaltungen zu verschieben. Die Informationen werden direkt an die Teilnehmer kommuniziert. 

Robotron legt Wert auf eine proaktive und transparente Kommunikation zu dem Thema und empfiehlt Kunden und Partnern, sich bei Fragen an Ihre jeweiligen Ansprechpartner bei Robotron zu wenden. Darüber hinaus steht Ihnen das Robotron Service Desk als zentrale Anlaufstelle für alle Service-Fragen zur Verfügung.

Zurück